Zandbergstraat 14 / 5555 LB Valkenswaard (NL) ☎ + 31(0)651587997
Öffnungszeiten im Winter: nach Terminabsprache


ZIERGRÄSER

Hier finden Sie einen farbenreiche und gute Auswahl aus dem großen Angebot an Ziergräsern. Die vielen neuen Sorten lassen sich durch ihre Unterschiede Form und Farbe betreffend überraschend gut mit anderen Pflanzen kombinieren. Die meisten Grassorten sind im Sommer und Spätsommer am schönsten. Sie bieten Ihnen Möglichkeiten um einen Garten auf eine originelle Weise einzurichten. Das Angebot kann sich im Laufe der Saison verändern. 

.

Das Riesengras Triarrhena als Topfpflanze.

Bewegen Sie die Maus über das Bild für den Anfangsbepflanzung.


Gräser benötigen eine andere Art von Betrachten.
Das Blatt bietet die größte Zierwert. Und die Blüten der Gräser bringen dazu noch einen neuen Dimension. Die Höhe der Gräser hat ein Bereich von etwa 5 Zentimeter bei den niedrigsten Bodendecker bis zu 6-7 Meter bei den neuen Riesen Triarrhena. Viele niedrige Arten, wie immergrüne Carex, sind sehr schön als Bodendecker. Wir haben nur mehrjährigen Gräsern. Fast alle Gräser der wir anbieten wachsen in Pollen und machen keine Ausläufer. Carex, Deschampsia und Sesleria sollte alle paar Jahre durch Risse verjüngen. Im Frühling kann der oberirdischen Teil der nicht immergrünen Arten zur Hand Höhe zurückgeschnitten werden. Wir verkaufen nur diejenigen Arten mit dem wir selbst gute Erfahrungen gemacht haben. Daher bieten wir Festuca, Koeleria und Helictotrichon, deren Wachstum unberechenbar ist, nicht mehr an.
Gräser können, außerhalb der Wintersaison, immer gepflanzt werden. Während der Vegetationsperiode, aber sicher im Sommer und Herbst sind die Gräser am Schönsten zum Bewerten. Deshalb brauchen wir im Frühjahr wenn man die Gräser im Garten noch nicht alle sehen kann, sind gute Bilder. Dann benutzen wir eine gute Qualität Bücher und Fotografien.
Die Preise sind zwischen von 2 und 7 Euro.
Carex elata 'Bowles Golden' (Bild links)hat im Frühjahr eine leuchtend gelbe Farbe. Geeignet für einigermaßen feuchten Stellen im Sonne und Halbschatten. Wird bis zu 50 cm hoch. Halb Immergrün .
Carex morrowii 'Variegata'
 ((Bild rechts) wachst gut gut in halbschatten und Schatten. Geeignet als Bepflanzung in größere Mengen.

Neu: Carex foliosissima 'Irish Green' (Bild links) Diese starke immergrünen Carex kann in der Sonne und Schatten einen schönen tiefen grünen Teppich bilden. Die Pflanze macht kurze Ausläufer und kann so den Erdboden binden. Geeignet als Akzentpflanze und Bepflanzung in größere Mengen. 
Diese Sorte wird ungefähr 30 cm hoch.
Neu: Carex sp. nanking (Bild rechts) Das breite Blatt von dieser winterharte und immergrüne Art hat ähnlichkeit mit Carex pendula. Aber die geordnete Struktur des Blattes macht diese Carex eine auffällige Pflanze. Wird bis zu 30 bis 40 cm hoch.

Carex oshimensis (Bild links) Dekorative Sorte sowohl für einen sonnigen oder schattigen Standort geeignet.
Verschiedene Farben immergrüne Carex. 
(Bild rechts)
Carex oshimensis 'Evergold' (syn. C. hachijoensis 'Evergold) (Bild links) Hat überhängende, weissgrün gestreifte Blätter, ist wintergrün und sonnenbeständig. Wird bis zu 20-30 cm hoch.
Carex scaposa ( MLB07.CH)
 (Bild links) Diese Schatten liebende Carex ist in Tests und wir bieten diese spektakulären Art an als einzelne Pflanzen.

Hakonechloa macra  (Bild links) Die grüneHakonechloa macra wird bis 60 cm hoch. Geeignet für sonnige und halbschattige Standort.
Hakonechloa macra ‘Aureola'  (Bild rechts) Hat ein gelbbuntes überhängendes Blatt. Ist bis in den späten Herbst schön. Wird bis zu 40 cm hoch.

Neu: Hakonechloa macra 'Allgold'  (Bild links) ist in meinem Garten das Gras mit der stärksten gelbe Farbe. Trotz des Mangels an Chlorophyll ist diese Sorte eine starke Pflanze. Wie kein anderes Gras kann man mit 'Allgold' ein dunkler Stelle im Garten Licht geben. Wird bis zu 30 cm hoch.
Imperata cylindrica 'Red Baron'  Eines der schönsten roten Gräser. Die Farbe wird im Spätsommer immer mehr rot. Benötigt einen humusreichen und sonnigen Standort. Wird zwischen 30 und 50 cm hoch.
Miscanthus sinensis 'Adagio' (Bild rechts) Eine Form mit schmalen Blatter und reichen Blüte. Wird zwisschen 130 und 170 cm hoch.  
Miscanthus sinensis 'Malepartus': (Bild links) mit rötliche Blühte im September; ist eine der schönsten Formen. Wird ungefähr 180 cm hoch.

Miscanthus sinensis x sachariflorus 'Memory' (JP 4) (Bild rechts) ist eine vielversprechende Hybride und wird bis zu 2 Meter hoch.
Miscanthus sinensis 'Morning Light’ (Bild links) hat schmale Blätter mit einer dünnen weißen Rand. Diese Sorte hat eine leuchtende Farbe, blüht selten und wird bis zu180 cm hoch. 

Miscanthus sinensis 'Kleine Silberspinne’(Bild links) wird zwischen 130 bis160 cm hoch.
Molinia caerulea ‘Windsaüle’(Bild rechts) Kann bis zu 250 cm hoch werden.

Molinia caerulea ‘Moorhexe’ (Bild links) ist eine kleinere Form mit kurzen stabilen Stängeln und auffallend dunklen Blütenähren.
Nieuw: Oplismenus sp. Charles (Bild links) Gut winterharte Bodendecker für Halbschatten. Bildet einen dichten, hellgrünen Teppich.
Oplismenus undilatifolius (Bild rechts) Wenig bekannte gut winterharte Bodendecker für ein humusreichen halbschattige Standort. Auch dieser Bambus-ähnliches Gras bilden dichte Teppiche. Diese Sorten sind niedrig, zwischen 5 und 20 cm hoch. Nicht wintergrün.

Panicum virgatum 'Heavy Metal' (Bild rechts) Aufrecht, mit eine bläuliche Farbe. . Wird zwisschen 100 bis 120 cm hoch.
Panicum virgatum ‘Northwind’(Bild links) Diese blaue grüne Form hat eine lockere, sehr aufrechte Wuchsform. Wird bis zu 160 cm.
Panicum virgatum ‘Rehbraun’ Mit rotlichen Verfarbung.

Pennisetum alopecuroides wird zwischen 90 bis 120 cm hoch.
Pennesetum alopecuroides ‘Hameln’ (Bild links) bleibt etwas niedriger mit kleinere Blüten und blüht früher.
Pennisetum alopecuroides ‘Japonicum’ ist eine und höhere Form der über 140 cm hoch werden kann. 
Pennisetum alopecuroides 
(-viridescens) 'Black Form' (Bild rechts) ist eine schöne neue Form mit dunklen Blüten und wird bis zu 90 cm hoch. Geeignet als Akzent und Bepflanzung in größere Mengen.
Triarrhena lutarioriparia  In meinem Garten ist dieser Miscanthus-ähnlichen Ziergras 6 Meter hoch geworden. Diese neue Introduktion aus mitten China hat ohne Problemen drei Winter (bis -19°C) überlebt. Der oberirdische Teil stirbt jedes Jahr ab. Diese zierliche Pflanze hat einen außergewöhnliche tropischen Ausstrahlung, wachst aufrecht und verträgt Wind. Triarrhena kann bis zu 7 Meter hoch werden und braucht Platz. Dieses Gras kann unterirdische Ausläufer machen.
Liriope muscari gehört eigentlich nicht zu den Gräsern, aber zu den Lilien. Die wintergrünen grasartigen Blätter werden bis zu 30cm hoch. Die Form ‘Ingwersen’ blüht verschwenderisch von August bis Oktober. Mehrere Sorten sind ('Money Maker' en 'Big Blue') meistens da.
Ophiopogon planiscapus ‘Niger’ (Bild rechts) ist ein Lily mit grasartigen Blatt und einer beinahe schwarzen Blattfarbe. Langsam wachsender Bodendecker. Blüht im Sommer mit violetten Blüten. Auch da ist den grünen Ophiopogon planiscapus, 
Ophiopogon chingii
 (Bild links) mit sehr feines Laub und  Ophiopogon japonica.